Beethoven – Superstar in Baden

Beethoven ist bei den Badener eher unbeliebt gewesen, er galt als Choleriker und Pfennigfuchser. Er hat sich laufend beschwert und sich nicht um seine Nachbarn gekümmert, wenn er zu unmöglichen Zeiten lärmte, stampfe und klimperte.

In seinen Leben sind Weltkulturerben der Musik entstanden und die Europahymne hat der schrullige Beethoven komponiert. Er liebte kräftige Töne und das schöne Baden wirkte auf ihn als Zauberkraft für seine Gesundheit. Selbst mit Taubheit komponierte er noch Meisterwerke. Er wanderte gerne durch das Helental und das Wohnhaus ist heute öffentlich zugänglich.

Baden Tourismus bietet einen Ausflug zu Beethoven

  • Übernachtung mit Frühstück
  • Willkommensgruss
  • Beethoven Informationsmappe
  • Eintrittskarte ins Beethovenhaus
  • Beethoven Schokolade
  • Beethoven Medaille von der Sparkasse Baden

Beethovenhaus
Rathausgasse 10
2500 Baden

+43 2252 86 800 630
willkommen@beethovenhaus-baden.at
www.beethovenhaus-baden.at



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.