Bagno Populare

In Baden, Schweiz baut Mario Botta ein neues Thermalbad. Einige Badener haben die Badekultur aufrechterhalten und ein öffentliches kleines Bad geschaffen.

Darüber werde ich demnächst berichten. Ich bin noch nie dort gewesen, ein Nachbar von mir springt regelmässig in das kleine Thermalbecken. Es ist eine gute Intitiative und heute überlegt die Stadt Baden vielleicht das Provisorium zu einer Dauereinrichtung zu machen. Das Baden erinnert an das Mittelalter, wo die Menschen auf kleinen Raum zusammen gewesen. Nur damals nackt und heute scheint man dafür zu prüde zu sein.
Hier der Artikel im Badener Tagblatt

Schon immer hat es die Möglichkeit für ein Fussbad gegeben. Dort hat mich ebenfalls mein Nachbar hingeführt. Die Bank ist immer gut belegt gewesen. Zwei schöne Beispiele wie im Schweizer Baden das Thermalwasser für die Oeffentlchkeit bereit gestellt wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.